Band

Betrunken seit 1378!
Die  Bierrocker aus Einbecker wissen, was es heißt zu feiern. Seit 2011 bringt ihre Mischung aus Rock n Roll und Metal jeden zum Tanzen, der nicht schon tot ist. Von Gitarrist Daniel über das Internet „gecastet“, haben sie seitdem über 50 Konzerte gespielt. Unter anderem in Paczków (Polen), Kiel, Hamburg, Hannover, Magdeburg, Braunschweig und Kassel.

In klassischer 4er Formation mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang wird hier das Rock-/Metal Brett ausgepackt. Weit ab einer urbanen Subkultur ist eine merkwürdige Band entstanden und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Musik ernst nimmt, sich selbst aber nicht immer.
Mit ihrem „Beer Metal“ stimulieren sie den rudimentären Teil deines Gehirns welcher Neandertaler dazu brachte Mammuts mit Stöckern zu jagen. Green Machine ist laut, schnell und schmutzig und Live immer für eine Überraschung gut.

Die erste Demo erscheint im Jahr 2012. Daraufhin ein Live Bootleg, aufgenommen auf dem Stadtfest in Paczków. 2014 haben sie mit Unterstützung der Wacken Foundation ihre erste EP „Eat your heart out“ veröffentlicht.

Bandmembers